Niedersachen klar Logo

Zukunftstag findet nicht wie geplant am 26.03.2020 statt

Der landesweit am 26. März geplante Zukunftstag für Jungen und Mädchen in Niedersachsen wird verschoben. Das hat der Niedersächsische Kultusminister Grant Hendrik Tonne am Mittwoch (11. März) entschieden. Ein neuer Termin – voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte - wird noch bekanntgegeben. Hintergrund ist das Infektionsgeschehen rund um COVID-19 (Coronavirus).

Die Anmeldungen für den Zukunftstag am Landgericht Hannover behalten ihre Gültigkeit. Die angemeldeten Teilnehmer werden per E-Mail informiert, sobald neue Informationen vorliegen.

Zukunftstag für Mädchen und Jungen beim Landgericht am 26. März 2020

Auch 2020 öffnet sich das Landgericht Hannover im Rahmen des Zukunftstages für Mädchen und Jungen, um mit einem spannenden und abwechslungsreichen Programm den Arbeitsalltag bei einem Landgericht näherzubringen und die verschiedenen Berufsfelder vorzustellen.

Der Zukunftstag startet am 26. März 2020 für die angemeldeten TeilnehmerInnen pünktlich um 08:30 Uhr im Eingangsbereich des Landgerichts Hannover.

Nach einer Begrüßung durch (voraussichtlich) den Präsidenten des Landgerichts Dr. Ralph Guise-Rübe begleitet Richter am Landgericht und Pressesprecher Dr. Dominik Thalmann die TeilnehmerInnen in einen typischen Strafverhandlungssaal, in dem der Ablauf einer Strafkammersitzung vorgestellt wird. Ab 09:00 Uhr folgen die TeilnehmerInnen für ca. 1,5 Stunden als Zuschauer einer (echten) Hauptverhandlung in Strafsachen. Im Anschluss daran werden die TeilnehmerInnen in zwei Gruppen aufgeteilt und von den Wachtmeistern des Hauses in die Aufgaben der Hauptwachtmeisterei eingeführt. Neben Erläuterungen zu Sicherheitsvorkehrungen und -einrichtungen haben die TeilnehmerInnen u.a. die Gelegenheit, den Zellentrakt des Landgerichts zu besichtigen. Abschließend finden sich die TeilnehmerInnen im größten Verhandlungssaal des Landgerichts, dem Schwurgerichtssaal, ein, um weitere Informationen zu den einzelnen Berufsbildern in der Justiz zu erhalten.

Gegen 13:00 Uhr wird der Zukunftstag voraussichtlich beendet sein.

Weitere Anmeldungen können leider nicht mehr entgegengenommen werden.

Anmeldungen für den Zukunftstag 2021 sind ab Dezember 2020 möglich und an folgende Adresse zu richten:

Landgericht Hannover

Verwaltungsabteilung

Volgersweg 65

30175 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln