Niedersachsen klar Logo

Veranstaltung Digitalisierung im Notarbereich

Die positive Resonanz zu der gemeinsam vom Landgericht Hannover und der Notarkammer Celle ausgerichteten Informationsveranstaltung zur Geldwäscheprävention im Jahr 2022 hat gezeigt, dass ein regelmäßiger Austausch zwischen Notarinnen und Notaren und ihrer Aufsichtsbehörde sinnvoll, wichtig und für beide Seiten gewinnbringend ist. Daher fand auch in diesem Jahr am 12. Juni 2024 wieder eine solche Informationsveranstaltung bzw. ein gemeinsamer Erfahrungsaustausch statt, zu dem zahlreiche Notarinnen und Notare sowie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hier im Landgericht begrüßt werden konnten.

Thematisch stand neben dem allgemeinen Austausch in diesem Jahr die zunehmende Digitalisierung im Notarbereich im Fokus. Referenten aus dem Bundesministerium der Justiz und von der Bundesnotarkammer trugen zum aktuellen Gesetzgebungsvorhaben der elektronischen Präsenzbeurkundung sowie zu dem bereits etablierten Online-Beurkundungsverfahren vor. Es wurde die praktische Durchführung sowohl einer elektronischen Präsenzbeurkundung als auch einer digitalen Fernbeurkundung demonstriert. Insgesamt zeigte sich ein hohes Interesse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gerade am praktischen Umgang mit elektronischen Beurkundungen.
  Bildrechte: Landgericht Hannover
Veranstaltung Digitalisierung im Notarbereich

Artikel-Informationen

erstellt am:
13.06.2024

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln