Niedersachen klar Logo

Feierliche Amtseinführung des Direktors des Amtsgerichts Hameln

Der Präsident des Landgerichts Hannover Dr. Ralph Guise-Rübe, führte heute in einer Feierstunde den bisherigen Präsidialrat und Richter am Oberlandesgericht Celle Dr. Georg Gebhardt als neuen Direktor des Amtsgerichts Hameln offiziell in sein neues Amt ein und verabschiedete den Direktor des Amtsgerichts a.D. Dr. Herbert Seutemann. Vor rund 190 geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Justiz führte der Präsident des Landgerichts in seiner Begrüßung in dem Großen Saal des Weserbergland-Zentrums aus, Herr Dr. Gebhardt übernehme ein wohlgeordnetes und leistungsfähiges Amtsgericht mit über 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, was er aufgrund seiner vielfältigen Erfahrungen sicher mit Geschick führen könne. Für seine neuen Aufgaben, insbesondere im Hinblick auf die anstehenden gesellschaftlichen und justiziellen Veränderungen, die mit der Digitalisierung verbunden sind, wünschte ihm der Präsident des Landgerichts Hannover eine glückliche Hand und alles Gute. Zugleich verabschiedete der Präsident des Landgerichts den ehemaligen Direktor des Amtsgerichts Hameln Herrn Dr. Herbert Seutemann als besonders verdienten Kollegen mit großem Dank für sein herausragendes Engagement für die Niedersächsische Justiz in den Ruhestand. Für den bevorstehenden Lebensabschnitt wünschte er ihm weiterhin genauso viel Antrieb und Neugier wie bisher, sowie Gesundheit, Lebensfreude und eine glückliche Zeit im Kreise seiner Familie und in seiner neuen Rolle als mehrfacher Großvater. Zugleich zeigte er sich erfreut, dass Herr Dr. Seutemann durch die Neuauflage seines Leitfadens für die erstinstanzliche Praxis vor dem Landwirtschaftsgericht auch weiterhin der Justiz verbunden bleibt.

Zudem richteten auch der Oberbürgermeister der Stadt Hameln Claudio Griese, der Präsident des Hamelner Anwalt- und Notarvereins Sven Bielefeld, die Richtervertreterin Desirée Wilkening und die stv. Vorsitzende des Personalrates Kathrin Wolkenhauer bei dem Festakt in Hameln Grußworte an das Publikum, den neuen Direktor des Amtsgerichts und seinen Vorgänger. Den musikalischen Rahmen bot das Celloquartett der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover.

Herr Dr. Georg Gebhardt wurde im Jahr 1974 geboren. Am 16. Januar 2006 trat er als Assessor in die niedersächsische Justiz ein und wurde am 16. Oktober 2009 zum Richter am Landgericht ernannt. Nach Stationen bei der Niedersächsischen Staatskanzlei und als Geschäftsführer des 70. Deutschen Juristentages 2014 in Hannover erfolgte am 08. Dezember 2014 die Ernennung zum Richter am Oberlandesgericht. Er leitete über fünf Jahre als Präsidialrat die Organisationsabteilung des Oberlandesgerichts Celle. Herr Dr. Gebhardt ist bereits seit dem 21. Mai diesen Jahres Direktor des Amtsgerichts Hameln.

Herr Dr. Herbert Seutemann wurde im Jahr 1955 geboren. Er begann am 01. August 1983 seinen höheren Justizdienst als Assessor und wurde am 09. April 1987 zum Richter am Amtsgericht ernannt. Am 20. August 1997 wurde er weiterer Aufsichtsführender Richter am Amtsgericht Hameln und war seit dem 27. Mai 1999 zunächst stellvertretender Direktor, bis er am 01. November 2002 zum Direktor des Amtsgerichts Hameln ernannt wurde und nunmehr in den Ruhestand eintritt.

Annika Osterloh

Richterin am Landgericht

Pressesprecherin

Dr. Guise-Rübe   Bildrechte: Landgericht Hannover
Orchester   Bildrechte: Landgericht Hannover
Dr. Seutemann   Bildrechte: Landgericht Hannover
Dr. Gebhardt   Bildrechte: Landgericht Hannover

Artikel-Informationen

erstellt am:
15.10.2021
zuletzt aktualisiert am:
25.10.2021

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln