klar

Notarinnen und Notare

Auslegungs- und Anwendungshinweise für Notare nach dem Geldwäschegesetz

Der für die Bereitstellung von Auslegungs- und Anwendungshinweisen für die Umsetzung der Sorgfaltspflichten und internen Sicherungsmaßnahmen gemäß §§ 16 Abs. 5, Abs. 2 Nr. 6 Geldwäschegesetz (GwG) zuständige Präsident des Landgerichts Hannover schließt sich den aktuellen Anwendungsempfehlungen der Bundesnotarkammer für Notare nach dem Geldwäschegesetz an und macht sich diese inhaltlich zu Eigen. Die jeweils aktuelle Fassung der Anwendungsempfehlungen steht wie folgt als Download im Landesjustizportal zur Verfügung: http://www.justizportal.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=13300&article_id=56732&_psmand=50.

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner des Landgerichts Hannover

Richter am Landgericht Dr. Wolters

(richterlicher Sachbearbeiter für Notarangelegenheiten)

Tel.: 0511-347-2679, Zimmer 1129

EMail: Herr Dr. Wolters

Frau Scherer

(Sachbearbeiterin für Notarangelegenheiten)

Tel.: 0511-3472682, Zimmer 1152


----

Regelmäßig benötigte Formulare:

- Antrag auf Bestellung eines Notarvertreters/einer Notarvertreterin, § 39 BNotO

- JV 20: Übersicht über die Urkundsgeschäfte der Notarin/des Notars, § 24 DONot

- JV 21: Übersicht über die Verwahrungsgeschäfte der Notarin/des Notars, § 25 DONot

- Bewerbung auf ausgeschriebene Notarstellen

 

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln