Niedersachen klar Logo

Vizepräsident Kreutzer geht in den Ruhestand


Landgericht Hannover:

Vizepräsident Kreutzer geht in den Ruhestand


Am 30. November tritt der Vizepräsident des Landgerichts, Andreas Kreutzer in den Ruhestand.

Er wird sich deshalb am Freitag ab 11.00 Uhr in einer kleinen - auch presseöffentlichen - Feierstunde vom Landgericht verabschieden.


Andreas Kreutzer wurde 1953 in Braunschweig geboren. Er wuchs dort und in Essen auf. Nach dem Abitur 1971 begann er im Wintersemester 1971/1972 mit dem Jurastudium an der Universität Göttingen, das er im April 1977 mit dem ersten Staatsexamen abschloss. Nach der Referendarzeit wurde Kreutzer im Oktober 1979 zum Richter auf Probe ernannt, er war zunächst bei der Staatsanwaltschaft Braunschweig, danach bei dem Amtsgericht und dem Landgericht Braunschweig tätig bevor er Ende März 1983 zum Richter am Amtsgericht in Braunschweig ernannt wurde. Im März 1988 wechselte er zum Landgericht Braunschweig, ab April 1990 wurde er in einem Familiensenat bei dem Oberlandesgericht Braunschweig erprobt.

Im Jahre 1994 war Andreas Kreutzer beim Aufbau der Justiz in Sachsen-Anhalt beteiligt, bevor er hauptamtlicher Mitarbeiter beim niedersächsischen Landesjustizprüfungsamt wurde.

Im Juni 1996 wurde er stellvertretender Direktor am Amtsgericht Wolfenbüttel, im Jahre 2000 wurde er zum Vorsitzenden Richter am Landgericht Braunschweig ernannt.

Seit dem Jahre 1995 gehörte Kreutzer dem Hauptrichterrat für die ordentliche Gerichtsbarkeit in Niedersachsen an, von 2004 bis 2015 war er dessen Vorsitzender. In den Jahren 2008-2014 war er überdies Vorsitzender des niedersächsischen Richterbundes.

Im Jahre 2015 wurde er zum Vizepräsidenten des Landgerichts Hannover ernannt.


Durch den Ruhestand von Andreas Kreutzer verliert das Landgericht einen hoch geachteten und respektierten Vizepräsidenten sowie einen beliebten Kollegen, der trotz seiner Anhängerschaft zu dem Fußballverein Eintracht Braunschweig überaus geschätzt wird.


Hans-Christian Rümke

Richter am Landgericht

Medienmanager

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln